Startseite

Sehr geehrte  Eltern,

einige von Ihnen riefen mich besorgt an und hatten Fragen zu Aufgabenstellungen und Bewertungen.

Um Ihnen Sorgen zu nehmen und den Umgang mit den Aufgaben zu erleichtern, habe ich hier für Sie einige Informationen.

  1. Die gestellten Aufgaben sollen die Schülerinnen und Schüler immer mit bestem Wissen und Gewissen sowie im Rahmen ihrer individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten erfüllen.
  2. Sicher ist es schwieriger, ohne vom Lehrer etwas erklärt zu bekommen, sich neues Wissen anzueignen. Es kommt aber auf den Versuch an!
  3. Manche Aufgaben sind als Beschäftigungsangebot zu verstehen, die Eltern und Kindern die Möglichkeit geben, gemeinsam kreativ tätig zu werden.
  4. Angegebene benannte Quellen, materielle Ressourcen und vorgeschlagene Sozialformen sind als Empfehlungen zu verstehen. Wir freuen uns, wenn sich die Schülerinnen und Schüler eigenverantwortlich anderer Hilfen bedienen.
  5. Die in manchen Aufgaben von Lehrern angesetzte Benotung ist als anerkennende Bewertung für den Fleiß und die Qualität sowie „als Beratungsgrundlage“ (§ 58 (1) Satz 3 Thüringer Schulordnung) zu verstehen. Generell gelten weiterhin die Festlegungen des § 59 (2) Satz 7 Thüringer Schulordnung, wonach sich Anforderungen auf „die selbständige und richtige Anwendung der Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie auf die Art der Darstellung“ beziehen.

Vielleicht konnte ich Ihnen mit diesen Erklärungen die Bürde, die aktuell auf Ihnen lastet, zumindest gefühlt, etwas erleichtern. Sie können mich und meine Kolleginnen und Kollegen bei weiteren Fragen gezielt über unsere auf dieser Homepage angegebenen Email-Adressen kontaktieren.

Für die nächsten Tage und Wochen wünsche ich Ihnen weiterhin viel Kraft und Gesundheit.

 

Hochachtungsvoll

Jens Freytag

Schulleiter TGS Tonna

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

für die Zeit der Schulschließung erhalten alle Schüler ihre Aufgaben unter dem Link:             

Zu den Aufgaben  

Achtung: In manchen Fächern können immer wieder neue Aufgaben hinzu kommen. Deshalb ist es notwendig die Eintragungen in den einzelnen Fächern täglich aufzurufen.   Bei Nachfragen kann man sich über die Dienst-Emails der Kolleginnen und Kollegen direkt an die Verfasser der Aufgaben wenden. Die aktuellen Email-Adressen stehen auf der Homepage der Schule. Bei Bedarf hier klicken.

Für Ihr Verständnis und Ihr verantwortungsbewusstes Handeln bedanke ich mich recht herzlich. 

J. Freytag

Auf dem schnellsten Weg zu einer guten Schule in Ihrem Umkreis. 🙂

  • 99958 Tonna / OT Gräfentonna, Fahnerscher Weg 1
  • sekretariat@rs-tonna.de
  • 036042/79245
    Fax: 036042/74316